Herausforderungen in der betrieblichen Ausbildungsplanung meistern//Online-Veranstaltung am 9. Oktober 2023 | 10:00 – 12:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie herzlich zur Online-Veranstaltung „Herausforderungen in der betrieblichen Ausbildungsplanung meistern“ einzuladen, die am 9. Oktober 2023 von 10:00 – 12:00 Uhr stattfinden wird.

In dieser Veranstaltung werden wir uns intensiv mit den aktuellen Herausforderungen in der betrieblichen Ausbildungsplanung in der Pflegeausbildung auseinandersetzen. Unsere Expertinnen und Experten werden die folgenden Schwerpunktthemen behandeln:

  1. Praktische Einsatzplanung: Wir werden aktuell diskutierte Fragen zur praktischen Einsatzplanung in der Pflegeausbildung beleuchten. Hierbei stehen praxisnahe Erfahrungen und bewährte Methoden im Fokus.

  2. Entwicklung betrieblicher Ausbildungspläne: Unsere Ausbildungskoordinatorinnen werden in einer interaktiven Diskussionsrunde wertvolle Praxiseinblicke in die Entwicklung betrieblicher Ausbildungspläne geben. Gemeinsam möchten wir Herausforderungen und Lösungsansätze erarbeiten.

  3. Rahmenbedingungen und Weiterentwicklung: Neben der Praxis werden wir auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen der betrieblichen Ausbildungsplanung betrachten. Ziel ist es, Ideen zur Weiterentwicklung abzuleiten, um die betriebliche Ausbildungsplanung in Zukunft noch reibungsloser zu gestalten.

Unsere Veranstaltung richtet sich sowohl an etablierte Pflegeeinrichtungen als auch an solche, die gerade erst mit der Ausbildung beginnen möchten. Sie erhalten wertvolle Anregungen und Handlungsempfehlungen, um Ihre Ausbildungspläne effizienter zu gestalten.

Wir sind davon überzeugt, dass der Tag reich an Erkenntnissen sein wird.

Montag, 9. Okober 2023
10:00 bis 12:00 Uhr
Wo: Clickmeeting

Programm:
10:00 Uhr | Begrüßung
10:05 Uhr | Input „Herausforderungen in der betrieblichen Ausbildungsplanung meistern“, Referent: Stefan Burba (NEKSA/Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg)
10:25 Uhr | Interview mit Stefan Burba, Saskia Kazzer (Diakonie-Pflege Verbund Berlin), Jana Kramer (Oder-Spree Krankenhaus Beeskow), Sarah Methner (Carl-Thiem-Klinikum Cottbus), Simone Zandeck (Akademie für Gesundheitsberufe, KMG Klinikum Luckenwalde)
12:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, live am Bildschirm neue Erkenntnisse aus dem Beitrag der Expertinnen und Experten zu gewinnen. Anschließend können Sie per Chat Ihre Fragen und Anmerkungen in das Interview mit den Inputgeber:innen einbringen. Für Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung werden Kamera und Mikrofon daher nicht benötigt werden.

Hinweis: Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Praxisanleitende und Lehrende und kann als Fortbildungsveranstaltung angerechnet werden. Wenden Sie sich dafür einfach an uns (pflegereform@agentur-medienlabor.de).

Beachten Sie bitte, dass die Anzahl an verfügbaren Plätzen begrenzt ist. Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, den 5. Oktober 2023 um 18 Uhr an. Sie erhalten im Anschluss eine verbindliche Zusage mit den Einwahldaten.

Um sich für die Veranstaltung anzumelden, möchten wir Sie bitten, die nachfolgenden Felder auszufüllen und anschließend auf „senden“ zu klicken.



    Datenschutzhinweis

    Ihre in diesem Formular eingetragenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Online-Anmeldung für die Veranstaltung "Herausforderungen in der betrieblichen Ausbildungsplanung meistern" gespeichert. Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu beantragen und/oder unrichtig gespeicherte Daten berichtigen zu lassen. Hierfür genügt eine formlose Mitteilung via E-Mail an pflegereform@agentur-medienlabor.de

    Bitte prüfen Sie nochmals die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse.

    * Pflichtangabe