Anmeldung zu den „1. Brandenburger Baurechtstagen“ 2020

Die „1. Brandenburger Baurechtstage“ finden am Mittwoch, den 11. November 2020 von 09:30 bis 15:00 Uhr und am Donnerstag, den 12. November 2020 von 10:00 bis 15:30 Uhr, in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg, Brandenburg Saal, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam statt.

Anmeldeschluss ist der 30. Oktober 2020 (12 Uhr). Sie erhalten im Anschluss eine verbindliche Zusage.

Mittwoch, d. 11. November 2020Donnerstag, d. 12. November 2020

persönlichdigital

Datenschutzhinweis

Mit Ihrer Anmeldung ist das Einverständnis für die Aufnahme, Speicherung und Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial verbunden. Ihre in diesem Formular eingetragenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Online-Anmeldung für die Konferenz "1. Brandenburger Baurechtstage" gespeichert. Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu beantragen und/oder unrichtig gespeicherte Daten berichtigen zu lassen. Hierfür genügt eine formlose Mitteilung via E-Mail an baurechtstage@agentur-medienlabor.de

Nach Abschluss der Konferenz müssen aufgrund der aktuellen Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus die Personendaten für die Dauer von vier Wochen aufbewahrt und auf Verlangen an das zuständige Gesundheitsamt herausgegeben werden. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist wird die Anwesenheitsliste gelöscht.

janein

janein

Hygieneregeln *

  • Beachtung der Schutzmaßnahmen: Alle Gäste werden gebeten, die grundlegenden vom RKI empfohlenen Schutzmaßnahmen vor Ansteckung durch Covid-19 inkl. Handhygiene zu beachten.
  • Gäste, die sich erkältet oder krank fühlen, mögen bitte von einem Besuch der Veranstaltung absehen.
  • Um Hust- und Niesetikette wird dringend gebeten.
  • Mindestabstand: Beim Betreten, Aufenthalt und Verlassen des Gebäudes und während der Veranstaltung ist zwischen den Anwesenden in allen Räumlichkeiten ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Bei Engstellen auf den Fluren ist Vorsicht und Abwarten geboten.
  • Mund-Nasen-Schutz: Bei Betreten des Gebäudes sowie bei jeglichem Bewegen in der gesamten Staatskanzlei (Unterschreiten des Mindestabstandes von 1,50 m) ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Ausnahme: Nur am Sitzplatz darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgelegt werden.
  • Desinfektion: Desinfektionsmittelspender stehen im Eingangsbereich und in den Waschräumen bereit.
  • Der Zugang zu den Waschräumen ist jeweils nur einzeln gestattet.
  • Garderobe: Auch hier ist auf einen Mindestabstand von 1,5 m zu achten.

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

Bitte prüfen Sie nochmals die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse.

* Pflichtangabe


Anfahrt:

Öffentliche Verkehrsmittel:

  • Bahn/Bus: Mit der S- bzw. Regionalbahn (S + RB) oder dem Bus bis „Potsdam Hauptbahnhof“ (S+RB), danach den Hauptbahnhof in südlicher Richtung verlassen (Ausgang Tram/Bus).

Anfahrt mit dem eigenen PKW:

  • Anfahrt Potsdam Süd (A10) Die B2 in Richtung Potsdam-Zentrum bis zur Kreuzung (Leipziger Dreieck) Hauptbahnhof fahren. Geradeaus weiter die Friedrich-Engels-Straße befahren. Nach ca. 500 m rechts in die Friedhofsgasse einbiegen. Nach weiteren 50 m befindet sich auf der rechten Seite die Einfahrt zum Gelände der Staatskanzlei.
  • Anfahrt Potsdam-Nord (A10) Abfahrt Potsdam-Nord benutzen und der B273 in Richtung Stadtzentrum folgen. Ab Ecke Schopenhauerstraße/Hegelallee auf der B1/B2, vorbei am Hotel „Mercure“, über die Lange Brücke fahren. An der folgenden großen Ampelkreuzung halb links in die Friedrich-Engels-Straße einbiegen. Nach ca. 500 m rechts in die Friedhofsgasse einbiegen. Nach weiteren 50 m befindet sich auf der rechten Seite die Einfahrt zum Gelände der Staatskanzlei.
  • Anfahrt Potsdam-Babelsberg (A115) Nach der Abfahrt auf der Nuthe-Schnell-Straße bleiben. Nach ca. 5 km die Abfahrt Horstweg nehmen und links auf den Horstweg fahren. Nach ca. 1 km rechts in die Heinrich-Mann-Allee einbiegen. Nach ca. weiteren 1,5 km in die Friedhofsgasse rechts einbiegen. Nach ca.100 m befindet sich auf der linken Seite die Einfahrt zum Gelände der Staatskanzlei.

Parken:
Kostenpflichtige Parkplätze stehen Ihnen in der Tiefgarage des Hauptbahnhofs Potsdam zur Verfügung. Auf dem Gelände der Staatskanzlei stehen leider keine Parkplätze zur Verfügung.